Das Magazin für Holz- und Blechblasinstrumente - alle zwei Monate neu!

  2/2019 (März/April) - die neue Ausgabe jetzt im Pressehandel kaufen oder online lesen. Hier geht es zum digitalen Archiv: www.sonic.de/archiv/ausgaben

Bananaz

Neu im Vertrieb von Hyperactive Audiotechnik: Bananaz Ear-plugs.

Ab sofort vertreibt Hyperactive die Gehörschutzprodukte der niederländischen Firma Bananaz. Entwickelt von zwei Musikern, werden den Plugs folgende Eigenschaften zugesprochen: Sie zeichnen sich durch die Verwendung von sehr weichem Silikon aus und dem damit verbundenen hohen Tragekomfort. Zudem soll der Frequenzgang durch die Lärmreduzierung nicht beeinträchtigt werden – ideal also für Musiker und Musikliebhaber. Während die Thunderplugs Classic eine Pegelabsenkung von 18 Dezibel versprechen, sind bei den Thunderplugs Pro unterschiedliche und vom Anwender wechselbare Steckfilter im Lieferumfang, mit denen wahlweise eine Dämpfung von 26 (Heavy Filter) oder 18 Dezibel (Music Filter) erzielt werden soll.
Ebenfalls im Lieferumfang ist ein kleiner Aluminiumzylinder mit Schlüsselring, der außer zur Aufbewahrung der Ohrstöpsel auch als Flaschenöffner dient. Weitere Produkte von Bananaz sind mit den „Motorplugs“ speziell für Motorradfahrer entwickelte Ohrstöpsel, die sich unter dem Helm tragen lassen, sowie ein „Banana Muffs“ genannter, aufsetzbarer Gehörschutz, der sich dank des verstellbaren Kopfbügels für Kinder eignet und laut Vertriebsinformation schädlichen Lärmpegel um 25 Dezibel auf ein erträgliches Maß reduziert.
Wie die Fotos dokumentieren, haben wir die unterschiedlichen Bananaz Modelle ausprobiert und geben „grünes Licht“ – auch für die „Biker-Plugs“. Selbst unter dem Helm sind sie gut zu tragen (wobei hier auch immer die Passform des Helms und die Kopfphysiognomie als Variablen zu berücksichtigen sind). Derartiger Schutz, egal ob für Biker oder Musiker, ist immer empfehlenswert, besonders im Vergleich zur Situation, wenn sonst überhaupt keine präventive Maßnahme für das sensible Sinnesorgan ergriffen wird. Allerdings sind derartige Produkte nicht zu vergleichen mit individuell angepassten Otoplastiken (Formpassstücke) – dazu finden sich in unserem digitalen Archiv unter dem Stichwort „Gehörschutz“ entsprechende Artikel auf www.musiccraft24.de, die für Abonnenten gratis zum Download stehen.

www.itsbananaz.com
www.hyperactive.de/bananaz