Das Magazin für Holz- und Blechblasinstrumente

3/2022 (Mai/Juni) - die aktuelle sonic sax & brass Ausgabe, als gedrucktes Magazin oder online lesen. Hier geht es zum digitalen Archiv: www.sonic.de/archiv/ausgaben

Instrumentalwettbewerb Markneukirchen

87 Anmeldungen für die Kategorie Tuba – dem zweiten Fach des diesjährigen 57. Internationalen Instrumentalwettbewerbes Markneukirchen. Mit 26 verschiedenen Ländern aus sechs Kontinenten stellt sich ein ausgesprochen internationales Bild dar. Bemerkenswert ist dabei, dass erstmals seit Bestehen eine Anmeldung aus Ecuador entgegengenommen werden konnte. Für das Fach Tuba ist darüber hinaus Venezuela als Teilnahmeland ein Novum. 87 Bewerberinnen und Bewerber im Alter zwischen 16 und 33 Jahren werden vom 5. bis 14. Mai 2022 ihr Können in den vier öffentlichen Wettbewerbsrunden präsentieren. Wie bereits 2020 bilden Bewerbungen aus Japan mit 25 Anmeldungen die größte Gruppe, gefolgt von Deutschland und den USA (je 7). Wie bereits in den Vorjahren hat der Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann, auch für 2022 die Schirmherrschaft übernommen. Die Jury ist hochkarätig besetzt: Dazu gehören im Bereich Tuba Herr Markus Theinert (Deutschland), Prof. Øystein Baadsvik (Norwegen), Prof. Gérard Buquet (Frankreich), Prof. Stefan Heimann (Deutschland), Prof. Dirk Hirthe (Deutschland), Prof. Eiichi Inagawa (Japan), Prof. Daniel Perantoni (USA), Prof. Josef Steinböck (Österreich) und Prof. Jörg Wachsmuth (Deutschland).